Events

01. März 2014 - Pathfinder & Blackout present CARNIVAL SOUNDCLASH 2014

 

Zur Facebook-Seite des Events

Hier findet Ihr den Ticket-Vorverkauf!

Wenn dat Trömmelsche jeht simma dabei!
PATHFINDER präsentiert das traditionelle Partyhighlight diesmal gemeinsam mit BLACKOUT dem legendären Event-Label von Black Sun Empire und zusammen mit der Kölner Partyreihe AUSSERKONTROLLE.

Flyer zum aktuellen Event

Alle Infos 

Nach dem grandiosen Soundclash im letzten Jahr gibt es für alle die Karneval mit viel Bass und weniger „Kölle Alaff“ feiern wollen den Rewind mit der Essigfabrik als Drum&Bass Area und der Elektroküche als Techno-Floor.

Ein zusätzliches System an Bässen liefert High End Partysound und auf bis zu drei Leinwänden gleichzeitig wird visuell zu den DJ-Sets performt. Gefeiert werden kann all area, kostümiert oder unkostümiert - alles ist erlaubt ;-)

Line Up:

Drum&Bass / Dubstep

BLACK SUN EMPIRE (BSE-Rec. - NL)
SPECTRASOUL (Shogun Audio - UK)
THE PANACEA (Position Chrome - Berlin)
NOGATA (Quake - Frankfurt)
RINC & BASIC (Pathfinder – Köln)
SELECTA (Double Impact -Bonn)
MC CHEVY (Basswerk - Köln)

Techno/Techhouse & Minimal

IXEL (Wall Music / Frucht / Berlin)
MOSES (Wall Music / Abmulance / Berlin)
POLYPHONE (Impulse / Repulse)
CHRIS HEARING (AusserKontrolle / Wall Music / AK Lieder)
ALEXANDER VÍLAR DÍAZ (Supdub / AusserKontrolle)

Specials:

Heavy Weight Bass Soundsystem
Visual Performance über mehrere Leinwände

Location:

Essigfabrik & Elektroküche, Siegburgerstraße 110, 50679 Köln-Deutz Weg & Anfahrtsbeschreibung auf http://www.essig-fabrik.de/
KVB- Linie 7 bis Poller Kirchweg - DB - BHF Köln-Deutz / Messe
Beginn: 22:30 Uhr - Eintritt All Area: Vvk 12 Euro Ak laut Aushang

Programm:

Der Drum&Bass Floor bietet mit BLACK SUN EMPIRE - SPECTRASOUL und THE PANACEA gleich drei Headliner die alle für durchaus unterschiedliche Stilrichtungen stehen.

BLACK SUN EMPIRE steht dabei für einen technoiden Sound mit rollenden Basslines oder besser gesagt Neurofunk. Heute zählen BSE zusammen mit Noisia zu den beiden bekanntesten Vertretern dieses Genres. Seit dem Jahr 2000 ist das Trio schon aktiv und nach ihrem mittlerweile fünften Long Player, der im September 2012 veröffentlichten Erfolgs - LP „From The Shadows“, legten sie im letzten Jahr mit einem Remixalbum, an dem praktisch alle bekannten Neurofunk-Produzenten mitgewirkt haben die Messlatte noch einmal ein Stück höher.
„Variations On Black“ stürmte sofort die Spitze der internationalen Drum and Bass Charts und legte den nächsten Meilenstein ihrer Erfolgsgeschichte.

Die beiden Briten David Kennett und Jack Stevens aus Brighton bilden das Duo SPECTRASOUL. Steppende Sounds mit reduzierten Drums und eine Mark und Bein erschütternde deepe Bassline, so wie auf dieser Grundlage basierende Vocal Tunes, gehören zu ihrem Markenkern. Spectrasoul gehören zu den Vorzeige-Produzenten und DJs des DnB-Labels SHOGUN AUDIO und wissen wie sie die Crowd auf dem Floor mit ihrem Sound  begeistern können. Auf ihrem 2012 erschienenem Album "Delay No More” zeigen die beiden jungen Produzenten aber auch das Drum’n’Bass mehr als nur Clubmusik ist.

Bewußt erweitern sie die musikalischen Grenzen und erforschen weitere basslastige Genres um der zeitgenössischen Musik ihren SpectraSoul-Stempel aufzudrücken. Wie experimentierfreudig sie sich auch mit ihrem Set an Karneval zeigen, wir warten ab und sind gespannt.

Der in Berlin ansässige PANACEA aka Mathis Mootz lotet mit seinem Mix aus upfront Drum&Bass über neo-industrial Beats bis hin zu Breakcore die Grenzen des Genres aus und geht gerne auch mal darüber hinaus. Seinen kompromisslos harten Style zelebriert er dabei wie kein zweiter auch am DJ-Pult. Eine solche Bühnenpräsenz wie von Panacea kennt man sonst wohl von keinem DnB-DJ. Mit seiner Performance geht er ans Limit und die Crowd dankt es ihm. Ein Set von ihm kann man fast nicht in Worte fassen, man muss es einfach erleben und spüren und sich
auf dieser Reise mitnehmen lassen! Den Headlinern zur Seite stehen mit NOGATA von Quake, RINC & BASIC von Pathfinder, SELECTA von Double Impact und MC CHEVY von Basswerk erfahrene DJs/MCs beliebter Kölner Drum&Bass Crews die durch eine garantiert lange Partynacht führen werden.

Der Soundclash hieße nicht Soundclash gäbe es nicht auch einen Technofloor. Präsentiert wird dieser in diesem Jahr durch die etablierte Kölner Partyreihe AUSSERKONTROLLE. Eingeladen wurden vom Berliner Label Wall Music IXEL und MOSES. Beide gehören zu den Stars des Labels und bringen den Techno-Beat der Hauptstadt mit nach Köln. Feine Techno-Beats jagen auch die Ausserkontrolle-Residents CHRIS
HEARING und ALEXANDER VÍLAR DÍAZ durch den Keller der Essigfabrik. Und zum perfekten Eingrooven gibt es ein Warm-Up vom Impulse/Repulse Head POLYPHONE. Die "neue" Elektroküche überrascht zudem mit einem Extra-basslastigem Soundsystem, und, dem Anlass entsprechend, dark-technoider Karnevals-Deko und besonderen Visuals!


Related links:
https://www.facebook.com/blacksunempire[/url]
https://soundcloud.com/blacksunempire[/url]
http://www.blacksunempire.com/[/url]
https://www.facebook.com/spectrasoul[/url]
https://soundcloud.com/spectrasoul[/url]
http://www.spectrasoulmusic.com/[/url]
https://www.facebook.com/thepanaceaofficial[/url]
http://www.pathfinder-recordings.de/[/url]
http://www.blackoutmusic.nl/[/url]

Aktuelles Event

Aktueller Flyer

Halloween 2018_1

Newsletter abonnieren

Flyer Galerie

Zurück ◁ | ▷ Weiter