Events

Events

PATHFINDER CARNIVAL 2018
Sa. 10.Februar | GEBÄUDE 9 | Köln

Mit dem britischen Neurofunk-Schwergewicht EMPEROR, so wie den aus Moskau stammenden shooting stars GYDRA, lassen wir es Karneval mal so richtig krachen und freuen uns auf einen Mega-Abriss im Gebäude 9. Da die P.A. für ihren druckvollen Sound bekannt ist steht einem ganzkörperlichen Musikgenuss nichts mehr im Wege.
Motto: Jeder kütt wie er kütt ;-)

Alle aktuellen Infos auf facebook: https://www.facebook.com/events/601753143488999/


☰ LINE UP
● EMPEROR (CRITICAL/NEOSIGNAL - Manchester/UK)
● GYDRA (EATBRAIN/BLACKOUT/C4C – Moskau/RUS)
● SUBMARINE (CYBERFUNK/DEMAND/D:FRNT)
● BASIC (Pathfinder)
● RINC (Pathfinder)
● AIMBASS (Pathfinder)
● MC CHEVY (Basswerk)
Specials:
- VJ Animation & Live Visuals by VJ Dioptrien (Basswerk/Quake)

GEBÄUDE 9 - Deutz-Mülheimer Str. 127-129, 51063 Köln-Deutz,
DB bis BHF Köln-Deutz / KVB Linie 3 & 4 bis Messe Osthallen
Beginn 23:00 Uhr Vor 0.00 Uhr AK: 11€ danach 13 Vvk: 11 € zzgl. Gebühren

Headliner :
EMPEROR
Emperor aka Conor Corrigan zählt zu den Top Ten im Neurofunk, zusammen mit Mefjus, beides gute Kumpel ,gehört er zu den zahlreichen „Geheimwaffen“ von Critical Music. Kasras Label repräsentiert Drum&Bass sehr vielschichtig. Das Soundspektrum schließt Half Step, genauso wie Neurofunk mit ein, Einflüsse von Hip Hop, Dancehall, Ambient/Downbeat etc. alles findet sich hier wieder. Vielleicht ist es genau das was auch die Neurofunk-Releases von Emperor mibestimmt, die nie eindimensional klingen und trotzdem oder gerade deswegen so gut funktionieren. Nachdem Emperor 2016 mit Dispositions sein erstes Album veröffentlicht hat, ließ er es 2017 etwas ruhiger angehen. Neben einer Remix EP zum Album, folgte seine Shadow-EP auf Neosignal. Im November kündigte er dann auf seinen Facebook-Profil an, dass er in 2018 steil gehen will und wir sind sicher einiges von dem was da alles in der Mache ist wird es Karneval auf die Lauscher geben. :-)

GYDRA
Das russische D&B duo Gydra bestehend aus Eugene Besman aka DJ Bes und den aus Moskau stammenden Produzenten Nikolay Shilov aka Menfort mischt gegenwärtig die internationale DnB-Szene mit ihren Neurofunk-Releases auf. In rascher Folge erschienen in 2017 eine Reihe hammerfetter Tunes auf nahezu allen dbzgl. favorisierten Labels wie Blackout, Eatbrain, Bad Taste, C4C. Folgerichtig wurden sie für die Drum&Bass Awards 2017 als beste newcomer nominiert. Man kann sagen Gydra haben einen fantastischen Lauf und der scheint in 2018 noch zusätzlich Fahrt aufzunehmen. Auf den Höhepunkt ihrer bisherigen Erfolge wird Gydra nun auf dem Pathfinder Carnival zum erstenmal in Köln debütieren.

Am Mic wird MC CHEVY von Basswerk die Sets begleiten. Massiven Support gibt es durch die Pathfinder Resident-DJs, BASIC, RINC und AIMBASS sowie als special guest SUBMARINE, dem Flaggschiff der Kölner D:FRNT Crew, der mit Veröffentlichungen auf Cyberfunk und Demand Rec. als Produzent und DJ in 2017 auch international noch stärker in den Fokus getreten ist.
VJ Dioptrien wird live zu den DJ-Sets performen.

Samstag 12. August 

Pathfinder & Bassliebe present

BREAKZONE Festival 2017 @ Odonien - Köln

Auch in diesem Jahr steht Drum&Bass in all seinen Spielrichtungen wieder im Mittelpunkt.
Darüber hinaus gibt es feindosiert auch Dubstep/Trap und je später die Nacht auch Techhouse auf die Lauscher!
Auf zwei DnB-Floors kann zu Half Step, Liquid, Neurofunk, Jungle oder Jump Up gestept werden.
Artists der inländischen Szene stellen bewußt einen Schwerpunkt, wobei Köln mit seinen vielen Crews den größten regionalen Stellenwert einnimmt.
Zu den Headlinern zählen u.a. der Hamburger PHACE aka Florian Harres, der als Labelchef von NEOSIGNAL auch auf andern namhaften Labels wie BLACKOUT oder CRITICAL veröffentlicht. So wie die ZOMBIE CATS aus Hannover die sich mit ihren Releases auf EATBRAIN besonders hervorgetan haben. Während die beiden erstgenannten Artists zu den musikalischen Schwergewichten des Neurofunk zählen, dürfen sich vor allem alle Jungle aber auch Jump Up Fans auf die SERIAL KILLAZ freuen. Sie dürften einigen in bester Erinnerung sein, da sie schon einmal den Jungle-Floor auf der Breakzone zum Beben gebracht haben.
Alle aktuellen Infos auf Facebook

Programm/Line Up:

◉ Schienenhalle: Halfstep - Neurofunk ◉

PHACE (Neosignal / Blackout)
https://www.facebook.com/phaceneosignal/

ZOMBIE CATS (Eatbrain)
https://www.facebook.com/zombiecatsofficial/

Nogata (Quake Inc.)

Giana Brotherz (Pathfinder/ Baswerk)

Jumpat (Basswerk)

Rebko (Drop That)

Gourski (Cologne)

Maxington (D:FRNT / Play)

Rinc & Basic (Pathfinder)

Aimbass (Pathfinder)

◉ DDR: Liquid - Jungle - Jump Up ◉

SERIAL KILLAZ (Serial Killaz / Killa Dubz -UK)
https://www.serialkillaz.co.uk/posts/serial-killaz
https://www.facebook.com/serialkillazuk/

Brian Brainstorm (Lion Dub Int./ Technique / Bassliebe)

Macoboy (Bassliebe)

Decon (Jazzsticks)

Marvel Cinema (Soul Deep)

Selecta (Double Impact)

MC Brother Charity (Bassliebe)

◉ Bassbus: Dubstep/Trap - Reggae/HipHop - Techhouse ◉

Pat Panda (Revolte)

Tareck (Drop That)

ODONIEN: Hornstr. 85 - Köln Neuehrenfeld - www.odonien.de
Beginn: 23:00 Uhr Preis 13,00 € zzgl. Vvk-Gebühr AK 15€

 

Samstag, 27. Mai 2017 - Pathfinder & Double Impact present RAVEOLUTION Summercamp 2017 ft. InsideInfo & Cari Lekebusch

Alle aktuellen Informationen auch auf Facebook.

Was einst in der legendären Papierfabrik geschaffen wurde, treiben wir in Odonien als Summerspecial weiter!
Wir freuen uns auf pures Tanzvergnügen mit Drum&Bass, Techno und Freaky Bassmusik.

DnB-Headliner ist InsideInfo (Viper Recordings), der einen Tag nach seiner offiziellen Album Release Party in London am Samstag mit uns den zweiten Teil in Köln feiert.

Techno-Headliner ist Cari Lekebusch - neben Adam Beyer, Gründer von Drumcode und H-Productions, wohl der bekannteste schwedische Techno-Import. No more words to say!


Line up:

Schienenhalle: Drum & Bass ◉

INSIDEINFO (Viper Recordings - London/UK)
Gourski (Cologne - B-day Set)
DJ Basic (Pathfinder - B-day Set)
Selecta (Raveolution/Double Impact)
Rinc (Pathfinder)
AimBass (Pathfinder)
Sonix (Double Impact)
MC Exentic (Double Impact/High Duty)


◉ Der dritte Raum: Tech-House & Techno ◉

CARI LEKEBUSCH (Drumcode/H-Productions - Stockholm)
Von&Zu (Boxer Recordings/Parquet Recordings) LIVE 
Al Zwodezwo (Minimalistenstrudel/Tag X, Steil
Marc Hethey (Electronic Love)
Courtis (Harthouse Mannheim, Double Impact B-day Set)
XamarA (Wasted


◉ Bass-Buss: Jungle/Oldschool, Dubstep & Deephouse ◉

X-Plorer (Shake Up
MR. RUB (Overdose Cologne
Bensch (Wasted
Max Klang (Spannung_Lösung
Terence Chill (KSG-Entertainment)


Beginn: 23:00 Uhr


Eintritt/Tickets:

VVK: 12,60€ (zzgl. Gebühr)

AK: 11,00 € vor 0:00 Uhr, 
danach 14,00 €



Odonien - Hornstr. 85 - 50823 Köln (Neuehrenfeld) - www.odonien.de

Newsletter abonnieren

Flyer Galerie

Zurück ◁ | ▷ Weiter